“Sporting” erneut Partner der Hamburgiade

“Sporting Hamburg” gesellt sich erneut als Medienpartner zum Team der Hamburgiade Company Games! Das Hamburger Stadtsportmagazin begleitet das größte Breiten- und Multisportevent der Metropolregion bereits seit längerem mit einer umfangreichen Berichterstattung und wird das als strategischer Partner zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Active-City-Gedankens auch in diesem Jahr tun.

“Die Sporting setzt genau wie wir auf die Abbildung von Sportartenvielfalt und den Netzwerkgedanken unter allen Active-City-Partnern. Wir freuen uns sehr, dass wir die strategische Zusammenarbeit mit Martin Blüthmann und seinem Team weiter ausbauen“, so Hamburgiade-Marketingleiter Jörg Schonhardt.

Schon in der aktuellen Ausgabe gibt es eine Vorschau auf die Hamburgiade 2020. Bis Juni sind mehrere weitere Beiträge geplant. Das Magazin liegt praktisch überall aus, wo Sportinteressierte, und solche Menschen, die es werden wollen, aus. Unter anderem wird man die Sporting bei allen Hamburgiade-Pre-Events und an den Hot Spots im Juni lesen können.