FAQ

Hier gibt es für euch die wichtigsten Informationen auf einen Blick – von A wie Anfahrt, über M wie Mitmachen bis Z wie Zuschauer. Hier findet ihr die Antworten auf eure Fragen. Wenn wir was vergessen haben, meldet euch unter info@hamburgiade.de.

Anfahrt
Alle Veranstaltungsorte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Hamburg gut zu erreichen. Wer im Anschluss sein sportliches Ergebnis mit den anderen Teammitgliedern feiern will, ist ohne Auto besser dran. Infos unter: www.hvv.de

Anmeldebedingungen
Jeder darf mitmachen, der nicht Profi in seiner Sportart ist! Es ist keine Mitgliedschaft in einer Betriebssportgemeinschaft oder einem Verein des HSB notwendig.

  • jeder Teilnehmer startet für sein Unternehmen (das im Arbeitsvertrag)
  • bei Kindern und Jugendlichen das der Eltern
  • bei Ruheständlern das letzte, für das man tätig gewesen ist
  • bei Arbeitssuchenden kann die BSG „Fit im BSV“ genutzt werden (das ist die des Betriebsportverbandes Hamburg e.V.)
  • und auf alle Aktiven mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus freut sich das „Team Refugees Welcome“

Anmeldebestätigung
Jeder, der sich über die Homepage bzw. das neue Teilnehmermanagement „Pretix“ anmeldet, erhält eine Bestätigung per Mail. Sobald der Meldebetrag auf das Konto des BSV eingetroffen ist, hat dann seinen Platz auch sicher.

Anmeldemöglichkeiten
Am einfachsten und schnellsten geht es über die Homepage und den entsprechenden Button „ANMELDEN“.

Anmeldung über das Unternehmen
Einige Unternehmen übernehmen die Meldegebühr komplett. Voraussetzung ist, dass sich auch alle für das Unternehmen anmelden. Bei Bedarf stellen wir den entsprechenden Budgetträgern eine Liste aller Starter des Unternehmens zur Verfügung, sodass eine Gesamtsumme überwiesen werden kann. Mehr unter info@hamburgiade.de, Betreff: Unternehmensmeldung.

Ausschreibung
Die Ausschreibung je Sportart ist in der Sportarten-Übersicht verlinkt.

Haftung
Veranstalter und Ausrichter haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Teilnehmer Schadenersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit einschließlich von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz der Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder des Ausrichters beruhen. Soweit dem Veranstalter bzw. dem Ausrichter keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit des Teilnehmers bleibt unberührt.

Hotels und Unterkunft
Allen Teilnehmenden außerhalb der Metropolregion, hilft die Hamburg Tourismusbehörde mit der Suche nach Unterkunft und Transportmöglichkeiten www.hamburg-tourism.de.

Info Days
Wir kommen zu Euch ins Unternehmen! Wir bringen Flyer, Poster und Infomaterial mit, wenn Ihr es wollt. Wir stellen uns in Eure Kantine oder vor die Geschäftsleitung. Ihr entscheidet. Terminabsprachen unter info@hamburgiade.de Betreff: Infoday.

Klasseneinteilung
Es gibt keine Altersklassen zur Hamburgiade! Wer gewinnt ist der/die Beste bzw. das beste Team und hat die Medaille verdient. In einigen Sportarten werden Gewichts- und Leistungsklassen, wie z. B. in den Kampfsportarten angeboten. Alle Infos in der jeweiligen Sportart.

Lagepläne
Die meisten Lagepläne sind in den Event-Infos der jeweiligen Sportart verlinkt.

Medaillenspiegel
Wer wird das sportlichste Unternehmen 2020? Wer holt die meisten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen für das Team? Das kann nur funktionieren, wenn ihr a) antretet und b) das für euch richtige Unternehmen angebt. Die „Dreisten 3“ oder die „Fantastischen 4“ werden vermutlich keine Chance haben, sich in den Top 10 zu platzieren. Wo ihr letztes Jahr gelandet seid, findet Ihr hier: www.hamburgiade.de/ergebnisse.

Medizinische Hilfe
Bei allen Sportarten werden Ersthelfer für den Notfall eingesetzt.

Mitmachen I
Jeder kann, darf und soll im Sinne der Gemeinschaft mitmachen. Bei über 50 Sportarten und Aktivitäten ist für wirklich jeden etwas dabei. Probiere aus, was du schon immer machen wolltest, hole die Medaille für dein Team oder feuere deine Kollegen an, wenn du nicht gerade selber startest. Nur ein Aufenthalt in Übersee verhindert deine Teilnahme!

Mitmachen II
Das Baby brauchte einen Namen und „Hamburgiade“ lag nahe, als wir im Betriebssportverband Hamburg e. V. darüber nachgedacht haben. Aber: Egal, wo du wohnst, in der Metropolregion, in Deutschland, in Europa oder Übersee, sei dabei! Wir haben einige Global Player in der Stadt. Wer z. B. einen 100-Meter-Spezialisten unter den Kollegen in München weiß – nur zu. Die bislang weiteste Anreise hatte ein Triathlet aus Sydney (Australien), der 2016 sein Unternehmen repräsentierte. Du wohnst bestimmt dichter dran, oder?

Siegerehrung
Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Abschluss des jeweiligen Turniers/Wettkampf vor Ort statt. Ehre wem Ehre gebührt. Bitte ehrt die Medaillengewinner durch eure Anwesenheit, auch wenn es für euch nur zu Platz 4 gereicht hat.

Social Media
Teilen, Liken, Weitersagen!

Facebook: Hamburgiade
Xing: Hamburgiade
Instagram: #hamburgiade
Twitter: @hamburgiade

Spielleitung
Die Regelauslegung obliegt in allen Hamburgiade-Sportarten dem Betriebssportverband Hamburg e. V. bzw. der jeweiligen organisierenden Sparte.

Startgebühren
Es wird für jede Sportart eine Startgebühr pro Teilnehmer oder pro Team erhoben. Aber wir sind im Betriebssport und setzen diese Startgebühren nur für die Durchführung der Sportart und Belange der Hamburgiade selbst ein.

Startunterlagenausgabe
Wenn nicht explizit anders angegeben, werden die Startunterlagen je Sportart am Veranstaltungstag selbst ausgegeben.

Startzeiten
Wie in der jeweiligen Sportart ausgeschrieben.

Urkunden
Über die Ergebnislisten können sich alle Teilnehmer ihre persönliche Urkunde online ausdrucken.

Zuschauer
Bis auf wenige Ausnahmen, sind alle Veranstaltungsorte öffentlich zugänglich. Es werden keine Eintrittsgelder erhoben, sodass ihr eure Mitstreiter jederzeit unterstützen und anfeuern könnt.