Hamburgi -JA- de!

Es liest sich wie ein professioneller Marketing Claim, mit einem imperativen Bekenntnis in der Mitte, ist aber doch nur ein Produkt des letzten Orga Team Treffens zu später Stunde. Der aktuelle Claim der Kollegen vom Hamburger Sportbund: 100% Sport, 0% Kommerz, könnte für uns entworfen worden sein, unterstreicht er den Grundgedanken unseres Tuns.

Wenn wir in der Metropolregion auf Sportstätten in über 50 Sportarten und Aktivitäten zurückgreifen können, allein im BSV über 60.000 Mitglieder betreuen, die in gut 500, teils global operierenden Unternehmen, ihrem Erwerb nachgehen, warum sollte man das im Sinne des Sports nicht nutzen und in einem überschaubaren Zeitraum zusammenführen? Es gibt keinen Grund das nicht zu tun!

„Sport allein, braucht kein Konfetti!“ Hier unterscheiden wir uns sehr deutlich zum kommerziellen Anbieter, der natürlich ganz anders auftreten und auch höhere Startgelder einfordern muss, will er das beworbene Rahmenprogramm wie angekündigt umsetzen. Wir glauben daran, das wer nicht Laufen/Rennen/Joggen will oder kann, sehr wohl ein As in einer der vielen weiteren Sportarten ist und so mehr zum Gesamterfolg des Unternehmens beitragen kann den Hamburgiade Merkur für das Unternehmen zu gewinnen, als wenn er mit Klatschpappe an der Strecke steht. 

Du bist genauso wichtig, die der schnelle Kollege von dem alle reden! Du musst nicht warten, das Dein Unternehmen Dich in Deiner Lieblingssportart rekrutiert. Du willst dabei sein? Dann mach es einfach! Wir freuen uns auf Dich!

Wem jetzt noch was auffällt, was er vom professionellen Anbieter gewohnt ist und hier vermisst, gibt uns unter info@hamburgiade Bescheid. Es kann etwas dauern, aber auch das kriegen wir hin.