DAK-Gesundheit – Presenting Partner der Hamburgiade 2020

Mit der DAK-Gesundheit ist eine von Deutschlands größten Krankenkassen in diesem Jahr erstmals Presenting Partner der Hamburgiade Company Games. Diese besondere Partnerschaft ermöglicht es Hamburgs größtem Multi- und Breitensportevent, den nächsten Schritt nach vorn in der Entwicklung und der Stärkung der Veranstaltung zu unternehmen. Die DAK-Gesundheit, die bereits Partner des Betriebssportverbandes Hamburg e.V. ist, weitet damit ihr Engagement im Bereich des Breiten- und Gesundheitssports weiter aus.

„Wir sind stolz darauf, dass wir mit der DAK-Gesundheit einen so starken strategischen Partner für die Hamburgiade gewinnen konnten“, sagte Organisationschef Alexander Jamil. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der DAK-Gesundheit dieses einzigartige Veranstaltungsformat für die Zukunft weiterzuentwickeln.“

„Sport verbindet Menschen und gehört sowohl zu einem gesunden Leben als auch zu einem gesunden Miteinander“, so Katrin Schmieder, Leiterin der DAK-Gesundheit der Landesvertretung Hamburg. „Gemeinsam mit vielen Hamburger Unternehmen machen wir uns für eine gesunde Lebensweise am Arbeitsplatz stark. Wir freuen uns sehr, unsere Erfahrungen und unser Wissen als Gesundheitspartner der Hamburgiade einbringen zu können.“

Die DAK-Gesundheit wird im Rahmen ihres Engagements nicht nur während der Hamburgiade Company Games visuell an mehreren Hotspots präsent sein, sondern und auch mit eigenen Mitarbeitern aktiv am Geschehen teilnehmen. Zudem wird sich das Unternehmen auch bei verschiedenen Netzwerk-Veranstaltungen auf der so genannten „Road to Hamburgiade“ im Frühjahr inhaltlich einbringen und gemeinsam mit der der BSV Servicegesellschaft innovative Konzepte zur Betrieblichen Gesundheitsförderung entwickeln.