Category: Hamburgiade

News, Infos und Bereichte zur Hamburgiade allgemein!


“Sporting” erneut Partner der Hamburgiade

“Sporting Hamburg” gesellt sich erneut als Medienpartner zum Team der Hamburgiade Company Games! Das Hamburger Stadtsportmagazin begleitet das größte Breiten- und Multisportevent der Metropolregion bereits seit längerem mit einer umfangreichen Berichterstattung und wird das als strategischer Partner zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Active-City-Gedankens auch in diesem Jahr tun.

“Die Sporting setzt genau wie wir auf die Abbildung von Sportartenvielfalt und den Netzwerkgedanken unter allen Active-City-Partnern. Wir freuen uns sehr, dass wir die strategische Zusammenarbeit mit Martin Blüthmann und seinem Team weiter ausbauen“, so Hamburgiade-Marketingleiter Jörg Schonhardt.

Schon in der aktuellen Ausgabe gibt es eine Vorschau auf die Hamburgiade 2020. Bis Juni sind mehrere weitere Beiträge geplant. Das Magazin liegt praktisch überall aus, wo Sportinteressierte, und solche Menschen, die es werden wollen, aus. Unter anderem wird man die Sporting bei allen Hamburgiade-Pre-Events und an den Hot Spots im Juni lesen können.

 

 



Alles, was du wissen musst!

Hier gibt es für euch die wichtigsten Informationen auf einen Blick – von A wie Anfahrt, über M wie Mitmachen bis Z wie Zuschauer. Hier findet ihr die Antworten auf eure Fragen. Wenn wir was vergessen haben, meldet euch unter info@hamburgiade.de.

Anfahrt
Alle Veranstaltungsorte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Hamburg gut zu erreichen. Wer im Anschluss sein sportliches Ergebnis mit den anderen Teammitgliedern feiern will, ist ohne Auto besser dran. Infos unter: www.hvv.de

Anmeldebedingungen
Jeder darf mitmachen, der nicht Profi in seiner Sportart ist! Es ist keine Mitgliedschaft in einer Betriebssportgemeinschaft oder einem Verein des HSB notwendig.

  • jeder Teilnehmer startet für sein Unternehmen (das im Arbeitsvertrag)
  • bei Kindern und Jugendlichen das der Eltern
  • bei Ruheständlern das letzte, für das man tätig gewesen ist
  • bei Arbeitssuchenden kann die BSG „Fit im BSV“ genutzt werden (das ist die des Betriebsportverbandes Hamburg e.V.)
  • und auf alle Aktiven mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus freut sich das „Team Refugees Welcome“

Anmeldebestätigung
Jeder, der sich über die Homepage bzw. das neue Teilnehmermanagement „Pretix“ anmeldet, erhält eine Bestätigung per Mail. Sobald der Meldebetrag auf das Konto des BSV eingetroffen ist, hat dann seinen Platz auch sicher.

Anmeldemöglichkeiten
Am einfachsten und schnellsten geht es über die Homepage und den entsprechenden Button „ANMELDEN“.

Anmeldung über das Unternehmen
Einige Unternehmen übernehmen die Meldegebühr komplett. Voraussetzung ist, dass sich auch alle für das Unternehmen anmelden. Bei Bedarf stellen wir den entsprechenden Budgetträgern eine Liste aller Starter des Unternehmens zur Verfügung, sodass eine Gesamtsumme überwiesen werden kann. Mehr unter info@hamburgiade.de, Betreff: Unternehmensmeldung.

Ausschreibung
Die Ausschreibung je Sportart ist in der Sportarten-Übersicht verlinkt.

Haftung
Veranstalter und Ausrichter haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Teilnehmer Schadenersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit einschließlich von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz der Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder des Ausrichters beruhen. Soweit dem Veranstalter bzw. dem Ausrichter keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit des Teilnehmers bleibt unberührt.

Hotels und Unterkunft
Allen Teilnehmenden außerhalb der Metropolregion, hilft die Hamburg Tourismusbehörde mit der Suche nach Unterkunft und Transportmöglichkeiten www.hamburg-tourism.de.

Info Days
Wir kommen zu Euch ins Unternehmen! Wir bringen Flyer, Poster und Infomaterial mit, wenn Ihr es wollt. Wir stellen uns in Eure Kantine oder vor die Geschäftsleitung. Ihr entscheidet. Terminabsprachen unter info@hamburgiade.de Betreff: Infoday.

Klasseneinteilung
Es gibt keine Altersklassen zur Hamburgiade! Wer gewinnt ist der/die Beste bzw. das beste Team und hat die Medaille verdient. In einigen Sportarten werden Gewichts- und Leistungsklassen, wie z. B. in den Kampfsportarten angeboten. Alle Infos in der jeweiligen Sportart.

Lagepläne
Die meisten Lagepläne sind in den Event-Infos der jeweiligen Sportart verlinkt.

Medaillenspiegel
Wer wird das sportlichste Unternehmen 2020? Wer holt die meisten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen für das Team? Das kann nur funktionieren, wenn ihr a) antretet und b) das für euch richtige Unternehmen angebt. Die „Dreisten 3“ oder die „Fantastischen 4“ werden vermutlich keine Chance haben, sich in den Top 10 zu platzieren. Wo ihr letztes Jahr gelandet seid, findet Ihr hier: www.hamburgiade.de/ergebnisse.

Medizinische Hilfe
Bei allen Sportarten werden Ersthelfer für den Notfall eingesetzt.

Mitmachen I
Jeder kann, darf und soll im Sinne der Gemeinschaft mitmachen. Bei über 50 Sportarten und Aktivitäten ist für wirklich jeden etwas dabei. Probiere aus, was du schon immer machen wolltest, hole die Medaille für dein Team oder feuere deine Kollegen an, wenn du nicht gerade selber startest. Nur ein Aufenthalt in Übersee verhindert deine Teilnahme!

Mitmachen II
Das Baby brauchte einen Namen und „Hamburgiade“ lag nahe, als wir im Betriebssportverband Hamburg e. V. darüber nachgedacht haben. Aber: Egal, wo du wohnst, in der Metropolregion, in Deutschland, in Europa oder Übersee, sei dabei! Wir haben einige Global Player in der Stadt. Wer z. B. einen 100-Meter-Spezialisten unter den Kollegen in München weiß – nur zu. Die bislang weiteste Anreise hatte ein Triathlet aus Sydney (Australien), der 2016 sein Unternehmen repräsentierte. Du wohnst bestimmt dichter dran, oder?

Siegerehrung
Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Abschluss des jeweiligen Turniers/Wettkampf vor Ort statt. Ehre wem Ehre gebührt. Bitte ehrt die Medaillengewinner durch eure Anwesenheit, auch wenn es für euch nur zu Platz 4 gereicht hat.

Social Media
Teilen, Liken, Weitersagen!

Facebook: Hamburgiade
Xing: Hamburgiade
Instagram: #hamburgiade
Twitter: @hamburgiade

Spielleitung
Die Regelauslegung obliegt in allen Hamburgiade-Sportarten dem Betriebssportverband Hamburg e. V. bzw. der jeweiligen organisierenden Sparte.

Startgebühren
Es wird für jede Sportart eine Startgebühr pro Teilnehmer oder pro Team erhoben. Aber wir sind im Betriebssport und setzen diese Startgebühren nur für die Durchführung der Sportart und Belange der Hamburgiade selbst ein.

Startunterlagenausgabe
Wenn nicht explizit anders angegeben, werden die Startunterlagen je Sportart am Veranstaltungstag selbst ausgegeben.

Startzeiten
Wie in der jeweiligen Sportart ausgeschrieben.

Urkunden
Über die Ergebnislisten können sich alle Teilnehmer ihre persönliche Urkunde online ausdrucken.

Zuschauer
Bis auf wenige Ausnahmen, sind alle Veranstaltungsorte öffentlich zugänglich. Es werden keine Eintrittsgelder erhoben, sodass ihr eure Mitstreiter jederzeit unterstützen und anfeuern könnt.

 



Die Hamburgiade 2019 in 3:59 min!

Hamburgs größtes Multi- und Breitensportevent des Jahres begeisterte nicht nur 8.000 SportlerInnen, sondern auch die Vertreter aus Politik und Witrschaft mit seiner einzigartigen Vielfalt. In unserem AFTERMOVIE bekommt Ihr noch einmal einen Eindruck, was die TeilnehmerInnen der Hamburgiade 2019 alles erleben konnten. Im kommenden Jahr werden wir noch bunter und vielfältiger – also am besten schon jetzt die Company Games 2020 im Kalender vormerken: die 5. Auflage findet vom 5. bis 21. Juni 2020 statt!

 



“And the Hamburgiade Merkur 2019 goes to ….”

… ERGO Sports! Herzlichen Glückwunsch! In einem Herzschlagfinale sicherte sich das Unternehmen vom Überseering nach insgesamt 174 Entscheidungen die Trophäe zum 2. Mal nach 2016. Knapp dahinter landeten OTTO und die Hamburger Sparkasse.

In insgesamt 137 Hamburger Unternehmen gibt es nun mindestens eine Person, die weiß, wie sich ein Medaillengewinn bei der Hamburgiade anfühlt. Gut 250 weitere Firmen haben alles gegeben, sind allerdings in diesem Jahr (noch) ohne Medaille geblieben. Sie wissen nun aber, was in den kommenden zwölf Monaten zu tun ist: Fokussieren, trainieren und 2020 natürlich wieder dabei sein!

Wir freuen uns jetzt schon auf Euch!



Flurfunk!

Die Hamburgiade Homepage kennst Du, auch die Hamburgiade Facebook Seite – und zum Xing Event Hamburgiade hast Du Dich längst angemeldet. Und doch ist das schwarze Brett in der Kantine noch schwarz und Deine Whats App Gruppe ohne Teamaufstellungsdiskussion zum Wikingerschach, Beachtennis oder Ultimate. Jetzt kannst Du die Kommunikation selbst in die Hand nehmen: im Download Bereich findest Du ab sofort Texte für Euer Intranet, die aktuellen Event Plakate zum Selbstausdrucken und Du kannst Deine Lieblingssportart mit einem Klick auf Facebook, Twitter oder Whats App teilen. 



Grußwort Andy Grote

Die Schirmherrschaft für die Hamburgiade 3 hat der Senator für Inneres und Sport Andy Grote übernommen. Nur konsequent, das unser Event exakt der Dekadenstrategie folgt: EVENTmachtHamburg – Die Stadt als Stadion für Ligen und Sportevents! Wir sehr er sich freut und was er sich wünscht, ließt Du hier



Save the Date!

Das größte Multisportevent der Metropolregion powered by Continentale BKK geht in das 3. Jahr! Vom 9. zum 17. Juni 2018 geht es in diesem Sportarten um Gold, Silber und Bronze: Badminton, Squash, SUP, Schach , Tauchen, Duathlon, Handball, Tischkicker, Volleyball, Beachvolleyball, Golf, Faustball, Bouldern, Badminton, Judo, Darts, Boule, Kanu, Curling, Tennis, Bowling, Casting, Unihock, Hockey, Fußball, Schwimmen, Drachenboot, Basketball, Billard, Disk Golf, Skat, Tischtennis, Schießsport, Boxen, Leichtathletik, Radsport, Segeln, Kegeln, Rudern,… Deine Sportart ist dabei? “Save the Date”! Dein Sportart fehlt? Dann schick uns eine Nachricht und “Save the Date”!
 
Alle Details, Informationen und Anmeldeformalitäten, im Laufe des Januar 2018 hier auf www.hamburgiade.de!


Plan Deutschland

„Kinder brauchen Fans!“ – das ist die Initiative, mit der sich prominente Sportlerinnen und Sportler wie Fußball-Weltmeister Mario Götze, Ex-Gewichtheber Matthias Steiner oder Rodel-Olympiasieger Felix Loch für unsere Arbeit einsetzen.

Die Hamburgiade 2016, als offizieller PLAN International Partner, unterstützt die Initiative „Kinder brauchen Fans!“.

Das Kinderhilfswerk Plan International setzt sich für eine Welt ein, in der sich alle Kinder frei entfalten und entwickeln können. Für eine Gesellschaft, die Kinderrechte schützt und Kinder mit Würde und Respekt behandelt – unabhängig von Herkunft, Religion und politischen Verhältnissen.



Mein Hamburgiade 2017 Moment

Eine Aktivität steht noch aus: der Hamburgiade 2017 Fotowettbewerb! Eigentlich zum letzten Freitag Anmeldeschluss, habt Ihr aber noch bis morgen, Dienstag, der 30. Mai 2017, 9:00 Uhr Zeit, Eure mit der Kamera festgehaltenen Augenblicke in den Wettbewerb zu senden. Grund ist, das einige Schwierigkeiten mit unserem Server beim Upload Ihrer Beiträge hatten. Wenn Ihr Eure Beiträge über einen WeTransfer, Dropbox oder Google Drive etc. Link an info@hamburgiade.de sendet, klappt die rechtzeitige Einsendung in jedem Fall.

Alle weiteren Informationen zum Fotowettbewerb, findet Ihr hier.



Herzlichen Glückwunsch!

Strahlende Gesichter bei der Übergabe des Hamburgiade Merkurs an die SG Haspa, der nach einem Jahr bei der ERGO nun in die Wagnerstraße zieht. BSV Betriebssportverband Hamburg e.V. Vizepräsident Erwin Rixen übergab die Trophäe an SG Haspa Sportchef Andreas Stüben, der den Merkur stellvertretend für die mehr als 20 Medaillengewinner der Haspa in Empfang nahm. Pünktlich zur Übergabe, hörte es auf zu regnen und der Himmel über Hamburg steuerte dem Anlaß entsprechend einen großartigen Regenbogen bei.