BSV Hamburg Leichtathletik – Wintercrosslaufserie 2018/19

Gemessen an Tradition und Reichweite gibt es keine Sportveranstaltung, die es in der Metropolregion mit ihr aufnehmen könnte. Seit 1964 treffen sich Aktive der Betriebssportleichtathletik im Winter auf verschiedensten Terrains, um über Kurz, Mittel oder Langstrecke in den Wettbewerb zu treten. Seit 1972 im Rahmen einer Serie und seit 2006 um den Wintercrosspokal. Allein oder mit Kollegen, eine oder alle 3 Strecken. Gut 200.000 haben seitdem mindestens einmal eine Ziellinie erreicht und (fast) immer für die Farben des Unternehmens.

In der Saison 2018/19 geht es bei 8 Events, vom 3. November in Horn bis zum Waldlauf im Niendorfer Gehege im April, über insgesamt 24 Strecken mit knapp 165 km gesamt. Auch ohne eigene BSG ist die Teilnahme möglich. Die Zeitnahme erfolgt mit dem Mika Timing Chip, die Startnummer gilt für die ganze Saison und Sparfüchse können eine ganze Serie (8 Läufe einer Distanz, bzw gleich alle 24) buchen. 20,- für eine, 40,- für zwei oder 60,- für alle 3 Strecken. Ja, haben schon 28 Aktive gemacht

Anmeldung und Ausschreibung unter www.bshhh.de
Streckenprofile und wirklich alle Details www.crosslaufserie.de
Historie und ein paar Bilder: http://www.facebook.com/BSVLeichtathletik

Winter ist, wenn wir uns zum Laufen treffen!